Fernkurs Sportbootführerschein Binnen

Der amtliche Sportbootführerschein Binnen ist ein Kombinationsführerschein für Binnengewässer zum Führen von Sportbooten mit Antriebsmaschine ab 3,68 kW / 5 PS (Ausnahme Berlin und Brandenburg: hier 0 kW / 0 PS) und Sportbooten unter Segel ab 3 qm Segelfläche. Der SBF-Binnen wird international anerkannt und gilt während des Urlaubs (bis zu einem Zeitraum von 4 Wochen) auch auf dem Bodensee.
Dieser Sportbootführerschein ist für Binnengewässer vorgeschrieben, es besteht eine Führerscheinpflicht!
 

Prüfungsvoraussetzungen:

  • Antragsformular
  • Mindestalter: 16 Jahre (Motorteil) 14 Jahre (Segelteil)
  • KFZ-Führerscheinkopie oder polizeiliches Führungszeugnis
  • Ärztliches Attest über Hör- und Sehvermögen auf Vordruck (max. 1 Jahr alt)
  • 1 Passbild

 

Der Fernkurs besteht aus 5 Lektionen der zwei Kurstage (ca. 300 Seiten). Es ist der Script des mündlichen Vortrages aus dem Theorieunterricht incl. vieler Bilder, Computerzeichnungen und Übungsaufgaben. Zu den Leistungen des Fernkurses zählt weiter die Zusendung von Hausaufgaben und Korrektur, praktische Motorbootausbildung nach Terminabsprache, tel. Hotline bzw. eMailservice, Hilfestellung bei der Suche günstiger Übernachtungsmöglichkeiten.

Die Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen umfasst eine 75-minütige schriftliche Prüfung und eine praktische Prüfung auf einem Motorboot, die auf Binnenrevieren, wie z. B. auf dem Mittellandkanal, gemacht werden kann.

 

Theorie-Fern-Kurs gedruckt per Post:   165,-  
Lehrbuch:   22,90  
Fragebogen:   19,90  
Motorbootausbildung:   55,-/Std.  
Segelausbildung:   ab 275,-