Funkzeugnisse Weiteres

Vertrag oder Infos anfordern

Vertrag oder Infos anfordern

Name, Vorname 
Strasse 
PLZ, Stadt 
E-Mailadresse 
Telefonnummer 
Kurs(e) SBF-See SBF-Binnen Sportküstenschifferschein SRC LRC UBI Pyro Sonstige Anfrage 
Freitext 
    

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Yachtschule Porta Westfalica

Magnusstr. 6, 31515 Wunstorf

1.
Mit der Online-Buchung bei der Yachtschule Porta Westfalica kommt der Vertrag zustande.

2.
Mit Erhalt der Rechnung ist die Vergütung sofort fällig und entsprechend zum jeweiligen Zahlungsziel ohne Abzug zu begleichen. Der Ausbildungsplatz ist erst mit Zahlungseingang verbindlich reserviert.

3.
Zahlungen sind ausschließlich an die Yachtschule Porta Westfalica zu tätigen.

4.
Von uns gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Yachtschule Porta Westfalica

5.
Werden wir durch nicht eingehaltene Zahlungsziele zum Mahnverfahren gezwungen, so berechnen wir pro Mahnschreiben 8,00 EUR +MwSt. Wenn eine persönliche Zustellung nebst Zeugen erforderlich wird, berechnen wir pauschal 38,- EUR +MwSt. pro Mahnschreiben.

6.
Sollte die Teilnahme an dem gebuchtem Kurs nicht möglich sein, so bitten wir, die Yachtschule schnellstmöglich schriftlich zu informieren. Für den Fall, daß kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann, hat die Segelschule bei Rücktritt des Teilnehmers vom Vertrag bis 30 Tage vor Kursbeginn Anspruch auf 50% und ab 30 Tage vor Kursbeginn Anspruch auf die gesamten Kursgebühren.

7.
Gutscheine haben eine Gültigkeit von 2 Jahren. Eine Rückerstattung ist nur möglich, wenn der vertraglich vereinbarte Kurs noch nicht begonnen wurde. Eine Rückerstattung ist nur bei zwingenden beruflichen oder gesundheitlichen Gründen möglich. Bei einer Rückerstattung fallen 10% Bearbeitungskosten auf die Gesamtsumme des Gutscheins an.

8.
Die angegebenen Kurspreise beinhalten keine Lehrmittel, andernfalls wird hierauf in den Preislisten besonders hingewiesen.

9.
Mit Durchführung der letzten Unterrichtseinheit des im Ausbildungsvertrag genannten Lehrgangs und der erstmaligen Weiterleitung der Prüfungsanmeldung an den jeweiligen Prüfungsausschuss hat die Yachtschule Porta Westfalica ihre vertraglichen Pflichten erfüllt. Wenn der erstmalige Prüfungstermin seitens des Kursteilnehmers nicht wahrgenommen wird, so hat der Kursteilnehmer die weitere Abwicklung mit dem zuständigen Prüfungsausschuss selbständig durchzuführen. Kann der Kursteilnehmer nicht an einer Prüfung teilnehmen (z.B. Krankheit), so hat er sich selbständig beim jeweils zuständigen Prüfungsausschuss abzumelden. Die Kursteilnehmer haben die Prüfungsgebühren beim zuständigen Prüfungsausschuss selbständig und termingerecht zu begleichen. Die Weitergabe der Prüfungsunterlagen an den jeweiligen Prüfungsausschuss ist eine reine Serviceleistung der Yachtschule Porta Westfalica e. K. zu welcher diese durch die Unterschrift auf dem Ausbildungsvertrag autorisiert wird.

10.
Die Bereitstellung des Prüfungsfahrzeuges für den SBF-Binnen unter Maschine gilt ausschließlich für die Prüfungsorte Borlefzen und Rinteln. Die Bereitstellung des Prüfungsfahrzeuges für den SBF-See gilt ausschließlich für die Prüfungsorte Borlefzen oder Hannover.

11.
Die Yachtschule Porta Westfalica hat keinen Einfluss auf den Zeitpunkt und die Durchführung der amtlichen Prüfungen.

12.
Bei erstmalig nicht bestandener Theorie-Prüfung bietet Ihnen die Yachtschule Porta Westfalica die Möglichkeit, den gesamten theoretischen Unterricht im nicht bestandenen Kurs kostenlos zu wiederholen. Bei einer erstmalig nicht bestandenen Prüfung im Praxisteil bietet Ihnen die Yachtschule Porta westfalica die Möglichkeit eine Unterrichtseinheit (45 Min.) kostenlos zu wiederholen. Voraussetzung hierfür ist eine regelmäßige Teilnahme an mindestens 80% der planmäßigen Unterrichtseinheiten des im Ausbildungsvertrag genannten Kurses.

13.
Der Vertragspartner ist während der Teilnahme am gebuchten Kurs der Yachtschule Porta Westfalica gegen Personen- und Sachschäden versichert. Die Yachtschule Porta Westfalica haftet jedoch nicht für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung der persönlichen Sachen der Teilnehmer.

14.
Die Yachtschule Porta Westfalica ist berechtigt, aus Witterungsgründen, Erkrankung des Ausbilders oder aus sonstigen wichtigen Gründen Termine zeitlich und örtlich zu verlegen.

15.
Jede Unterrichtseinheit (UE) dauert 45 Minuten.

16.
Bei Absage der Teilnahme an der praktischen Ausbildung in einer Zeit von weniger als 24 Std. vor der Ausbildung berechnen wir 60,- Euro für die ausgefallene Stunde.

17.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An ihre Stelle soll eine angemessene Regelung treten, die - soweit rechtlich zulässig - dem mit der unwirksamen Bestimmung bezweckten und/oder gewollten am ehesten entspricht


 

Bewertung einreichen

Bei der Ausbildung legen wir einen extrem hohen Wert auf die Zufriedenheit unserer Kunden. Zur stetigen Verbesserung unserer Leistungen und natürlich auch zu Werbezwecken, freuen wir uns sehr über Ihre Bewertung.

Bewertungsformular

Name, Vorname 
Belegte(r) Kurs(e) 
Bewertung 
    

Willkommen an Bord

welcomeflaggen
Welche Ansprüche Sie an die Ausbildung stellen, sollten Sie vor dem Abschluss eines Ausbildungsvertrages sehr genau prüfen. Denn auf die Qualität der Ausbildung kommt es an! Wir sind Ihr Partner auf dem Weg zu den Sportbootführerscheinen, Funkzeugnissen und Sachkundenachweisen.

  • Kleingruppentraining, maximal 14 Teilnehmer pro Kurs
  • Wochenendkurse für erfolgreiches Lernen ohne Stress
  • Ansprechpartner für persönliche oder telefonische Unterstützung während der Ausbildung ohne Mehrkosten
  • Qualitativ hochwertige, eigene Ausbildungsfahrzeuge
  • Praxisnahe Ausbildung - Wir beschreiben nicht nur, wir zeigen
  • Fernkurse für alle Ausbildungen
  • Hohe Kundenzufriedenheit und Bestehensquote
  • DSV- und DMYV-lizensierte Ausbilder

Denn wir möchten Sie überzeugen, nicht überreden!

Yachtschule Porta Westfalica - immer ein klarer Kurs
 

Weitere Beiträge...

  1. Anfahrt und Kontakt
  2. Impressum