Long Range Certificate (LRC)

 

lrcWeltweiter Seefunkdienst und Kommunikation via Grenzwelle, Kurzwelle und über Satellit. Ein Muss für jeden Seefahrer in den Seegebieten A2 bis A4. 

Erlernen Sie die richtige Abwicklung des Sprechfunkverkehrs, technische Hintergründe zur Übermittlung von Meldungen und die Bedienung des Satellitenterminals zur DSC-Kommunikation.

Auch möglich als Zusatzprüfung zum SRC mit verkürztem Prüfungsteil. 

  

 

Wofür benötige ich das LRC?

Das Long Range Certificate (allgm. Funkbetriebszeugnis) ist die amtliche Berechtigung zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes im weltweiten Seenot- und Sicherheitssystem (GMDSS) auf Ultrakurzwelle, Grenzwelle, Kurzwelle und Seefunk über Satelliten (INMARSAT). Die Zulassungsmöglichkeit zur Prüfung besteht hier ab einem Alter von 18 Jahren. Das LRC gilt international ohne Befristung der Gültigkeit.

Wie sieht der theoretische Prüfungsteil aus?

Es sind Aufgaben zur Abwicklung des Seefunks wie bei der Prüfung zum SRC abzulegen und zusätzlich:

  • des mobilen Seefunkdienstes über Satelliten
  • des mobilen Seefunkdienstes auf Grenzwelle

Die theoretische Prüfung besteht aus einem Fragebogen, der Aufnahme von Not-, Dringlichkeits- oder Sicherheitsmeldungen in englischer Sprache unter Verwendung des internationalen Buchstabier-Alphabets mit anschließender Übersetzung ins Deutsche und der Übersetzung eines deutschen Textes ins Englische. Fragebogen und Englischkenntnisse werden ggf. auch mündlich geprüft.

Wie sieht die praktische Prüfung aus?

Es sind Aufgaben zur Abwicklung des Seefunks wie bei der Prüfung zum SRC abzulegen und zusätzlich

  • Terrestrischer Seefunk auf Grenzwelle/Kurzwelle
  • Seefunk über Satelliten (Inmarsat A/B/M und C)
  • Sichere Handhabung der Funkanlagen UKW, GW und Inmarsat
  • Abwicklung des Funkverkehrs in englischer Sprache

Kursumfang

  • 16 Unterrichtseinheiten Theorie à 45 Minuten an einem Wochenende
  • 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten Gerätetraining, zwei davon am Theoriewochenende, zwei in der Woche vor der Prüfung
  • 2 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten Prüfungsvorbereitung kurz vor der Prüfung
  • Lehrbuch und Skripte
  • Persönliche, kostenfreie Beratung und Hilfestellung bis zur Prüfung

Tipp:
Lassen Sie sich nicht überreden mehrere Funkprüfungen gleichzeitig an einem Prüfungstag abzulegen. Die Betriebsverfahren sind teilweise extrem unterschiedlich. Durch die hohe Gefahr der Verwechslung sehen wir das fehlerfreie Bestehen der Prüfung gefährdet. Wir bieten Komplettpakete an, die zwei oder mehrere Funkkurse enthalten, doch die Ausbildung findet Prüfung für Prüfung statt. In der von uns richtig festgelegten Reihenfolge sparen Sie sich Lernaufwände für bereits bestandene Teilprüfungen und Frust. Unsere Bestehensquoten beweisen das.

Preise und Pakete

LRC Long Range Certificate See  Aufbaukurs zu SRC Komplettpreis

16 UE Theorie, 4 UE Gerätetraining, 2 UE Prüfungsvorbereitung

215,00 €

Jetzt eine Anfrage an uns senden!