Sachkundenachweis Seenotsignalmittel (Pyro)

pyro

Um in der Handhabung von Seenotsignalmittel für den Ernstfall gerüstet zu sein, bilden wir Sie für die Prüfung zum Sachkundenachweis Seenotsignalmittel aus. Nur mit letzterem ist der Erwerb von Seenotsignalmitteln der Klasse BAM PT 2 möglich. Andere Signalgeber betrachten wir als hochseeerfahrene Ausbilder als Spielzeug.

 

 

 

 

Wie sieht die Prüfung aus? 

Der theoretische Prüfungsteil umfasst einen Fragebogen mit 30 Fragen und ggf. eine mündliche Prüfung. Es sind ausreichende Kenntnisse der waffenrechtlichen, waffen- und munitionstechnischen Begriffe, über Notwehr und Notstand, das Aufbewahren von Schusswaffen und Munition, sonstige Pflichten für den Waffen- und Munitionsbesitz, die Kennzeichnung von Schusswaffen und Munition, die Ballistik und die Handhabung der Signalwaffen sowie den Umgang und die Klassifizierung von Seenotsignalmitteln nachzuweisen.

Im praktischen Prüfungsteil wird die sichere Handhabung der Seenotsignalmittel geprüft. Es sind mehrere Fertigkeiten in der Prüfung zu demonstrieren.

Kursumfang

Unser Ausbildungspaket umfasst folgende Leistungen und Lehrmittel:

  • 1 Unterrichtseinheit Theorie á 45 Minuten
  • 1 Unterrichtseinheit Praxis á 45 Minuten
  • Lernscript

Voraussetzungen

  • Zulassung zur Prüfung ab 18 Jahre
  • Besitz eines Sportbootführerscheins

Preise und Pakete

Sachkundenachweis Seenotsignalmittel

1 UE Theorie, 1 UE Praxis inkl. Skript

48,00 €

 

weitere Preise in unserer Preisliste.

Jetzt eine Anfrage an uns senden!